Montag, 7. September 2015

Zum Schluss...

Hallo Mädels

Es gab in diesem Jahr aus verschiedenen Gründen noch keine Wichtelei von mir.
Dazu gehör(t)en vor allem auch gesundheitliche Gründe.
Dann hatte ich mich aber doch noch entschlossen wieder ein Meerwichteln zu organisieren und inzwischen auch das Weihnachtswichteln wieder ins Auge gefasst.
Ich wollte einfach zusammen mit Euch Spaß haben.

Aber nun werde ich mich erst einmal zurücklehnen, eine Pause machen, und überlegen ob ich überhaupt noch Lust dazu habe irgendein Wichteln zu organisieren. 

Ich möchte mich bei Euch allen dafür bedanken, dass Ihr dabei wart und bei Svenja für das gelungene und wunderschöne Wichtelgeschenk!

Liebe Grüße
Susi

 




Kommentare:

  1. Hallo liebe Susi,
    die Gesundheit muß immer vor allen anderen Dingen im Vordergrund stehen und ich hoffe es es dir zwischenzeitlich wieder gut geht, auf jeden Fall wünsche ich dir gute Besserung wenn es noch nicht wieder alles im Lot sein sollte.
    Es ist immer schwierig viel Menschen unter einen Hut zu bringen und ich denke das du sehr viel Arbeit mit den Vorbereitungen für die diversen Wichteleien hattest. Ich freue mich immer daran teilzunehmen und ich hoffe das du auch weiterhin hier und da ein Wichteln anregen wirst.
    Danke nochmals für deine Mühe
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susi,

    ich war das erste Mal beim Meerwichteln dabei und hatte viel Spaß beim Aussuchen für meine Wichtelpartnerin und natürlich auch beim Auspacken.

    Ich danke dir für deine Mühe, ich schätze es immer sehr, wenn jemand ein Wichteln organisiert und auf alles achtet.

    Ich wünsche dir alles Gute, besonders was die Gesundheit betrifft. Denn die geht wirklich immer vor.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susi,

    gönne Dir die Ruhe! Lehne Dich zurück und konzentriere Dich auf Dich selbst.
    Es wäre traurig, wenn Du gar nicht mehr zu Deinen tollen Aktionen aufrufen könntest/wolltest, aber wie Gitti so treffend schreibt: die Gesundheit geht vor!
    Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute und bleibe Deinem Blog treu und erfahre auf diesem Wege hoffentlich wie es weitergeht mit Dir und den Wichteleien.
    Danke für all die Freude die wir alle durch Dich schon haben durften.
    Fühle Dich gedrückt
    Knuddels Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susi,
    vielen lieben Dank, dass du die vielen Wichteleien immer so toll organisiert hast.
    Jetzt ist eben Zeit für was anderes und wenn es um die Gesundheit geht, dann steht die immer an erster Stelle.

    Ich wünsch dir alles Liebe und Gute. Und wenn es mal wieder ein Wichteln gibt, dann bin ich gerne wieder dabei - egal wie lange die Wichtelpause dauert.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen